Das Vermächtnis des Ewigen Eises

Fantasyroman

Was tust du, wenn der Eiskönig seine todbringenden Finger nach dir ausstreckt?
Prinz Neriacon ist dazu verdammt, sein Leben in der Kälte zu verbringen. Denn Wärme bedeutet unbändigen, körperlichen Schmerz. Für ein wenig Honigrum verkauft er seinen Körper an die erste Wache des Königs – die einzige menschliche Nähe, die er in seinem trostlosen Dasein kennt.
Als Eisstürme in ganz Glacivvar zunehmen, zwingt ihn sein Vater in die Ehe mit dem berüchtigten König Rouvarion, der einen Magier braucht, um die Zerstörung der Siedlungen seines Reiches zu verhindern. Jeder Hoffnung beraubt, stimmt Neriacon der Vermählung zu, doch schon bald muss er gegen mehr als Stürme und sein quälendes Verlangen nach Wärme kämpfen …

Die Geschichte umfasst in etwa 500 Taschenbuchseiten.

LeseprobeeBookPrint im Shop
Noa Liàn
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.