Das Biest, sein Elf und ihr Master

Das Biest, sein Elf und ihr Master

(1 Kundenrezension)

11,21 

Elfren arbeitet seit mehreren Jahren im Anwesen, einem Club, in dem Männer ihre geheimen Fantasien ausleben können.

Er selbst steht eher auf typische Bad Boys, die sich bisher leider auch außerhalb des Spiels als absolute Arschlöcher erwiesen haben. Doch dann bekommt er erstmals die Möglichkeit, in einem der berüchtigten Arenakämpfe die Beute eines Mannes zu werden, den alle nur das Biest nennen. Obwohl die Anziehung zu Biest groß ist und Elfren sein Verlangen für den gefährlichen und muskulösen Mann kaum verhehlen kann, zögert er. Denn er sehnt sich nach einem festen Partner und aus ihm und Biest kann nie mehr werden, da dieser vergeben ist. An Adam. Der Elfrens Herz und Verstand mit seinem geheimnisvollen Lächeln zusätzlich durcheinanderbringt.
Kann er es wagen und sich mit beiden Männern auf sein bisher größtes Abenteuer einlassen? Oder ist er am Ende der große Verlierer des Kampfes?

Die Geschichte umfasst 58.000 Wörter, was in etwa 290 Taschenbuchseiten entspricht.

Erscheinungsdatum: 07.10.2021
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 290
Maße: 19 x 12.5 x 1.6 cm
Genre: Erotik

Lieferzeit: Bis zu 7 Tage

Vorrätig

Artikelnummer: 2336 Kategorien: ,

1 Bewertung für Das Biest, sein Elf und ihr Master

  1. Angel Ceepy Bücherwürmchen

    Wow! Fünf voll verdiente Sterne.
    Ich weiß nicht was ich erwartet habe.
    Der Buchtitel klang märchenhaft und heiß gleichzeitig. Dem schloss sich der Klappentext meinen Empfinden nach an.
    Trotzdem habe ich lange gehadert, ob ich es lesen soll oder nicht.
    Nachdem ich es getan habe, kann ich nur sagen – inhaliert wie nix!
    Es war so flüssig zu lesen und ich war die ganze Zeit dabei.
    Eine Story, die sich Stück für Stück aufbaut, alles aufdeckt und zusammenfügt, aber nicht so durchsichtig, dass man von vorherein weiß, wie es ausgehen wird. Es war prickelnd, was fürs herz, unerwartet und schön in der Liebe. So wie ich mir Polyamorie vorstelle.
    Ich kam nie ins Stocken, liebte die Charaktere und wollte gar nicht aufhören zu lesen.
    So schön das Ende war, so traurig schloss ich das Buch, da ich mich eigentlich noch gar nicht lösen wollte.
    Hallo!!! Das verlangt nach einer Fortsetzung, einem Traum Antrag oder einem Kampf um ihr Elfchen, weil es ja immer wieder A-löcher gibt, oder?
    Hach … egal, was da kommen würde, ich will einfach mehr. *lach*
    Zumindest mehr von so schönen Storys, wie dieser. Mehr von der Autorin die mich nun nicht nur im Fantasy Bereich begeistert hat. Ein Buch, das den Weg in mein Regal für Schätze finden wird.
    Leseempfehlung? Aber sowas von!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Noa Liàn